Koalition lehnt Beleuchtung der Minigolfanlage ab

Veröffentlicht am 11.11.2020 in Aktuell

Ich bin sehr enttäuscht, dass die Koalition bei einer Enthaltung den SPD Antrag für die Beleuchtung des Altrheinpfads und der Minigolfanlage abgelehnt hat. Dafür haben lediglich die drei Ausschussmitglieder der SPD und ich gestimmt. „Viel zu teuer“ waren die Argumente der Gegner. Dabei hätte man dadurch die Attraktivität der Anlage für unsere Bevölkerung weiter steigern und für mehr Sicherheit auf dem beliebten Rundweg - gerade auch für Frauen - sorgen können.

Das sah auch die Gleichstellungsbeauftragte so, enthielt sich aber am Ende wegen der Kosten. Darüber hinaus sorgte sich ein Koalitionär um die dortige Fledermauspopulation wegen der befürchteten „Lichtverschmutzung“ durch die drei Leuchten. Die Abstimmung verlief dann 4-1-6 gegen eine Beleuchtung am Altrhein.

 

Kontakt

Wenden Sie sich mit persönlichen Anregungen und Wünschen, aber auch konstruktiver Kritik direkt an mich!

Telefon 06239 926 419

E-Mail mueller@zukunftboro.de

Termine

An dieser Stelle finden Sie in Zukunft alle Termine.